Der verspätete Rückflug - Ausgleichszahlung und Reisepreisminderung

Der verspätete Rückflug — Ausgleichszahlung und Reisepreisminderung

Bei einem Anspruch auf Rück­zah­lung eines Teils des Rei­se­prei­ses wegen Min­de­rung auf­grund gro­ßer Ver­spä­tung des Rück­flu­ges nach § 651d BGB han­delt es sich um einen wei­ter­ge­hen­den Scha­dens­er­satz­an­spruch nach Art. 12 Abs. 1 Flug­gast­rech­te­VO. Nach den Grund­sät­zen der Vor­teils­aus­glei­chung sind nach der Flug­gast­rech­te­ver­ord­nung allein wegen gro­ßer Ver­spä­tung gewähr­te Aus­gleichs­leis­tun­gen auf den Anspruch

Weiterlesen
Reisepreisminderung bei einer Kreuzfahrt

Reisepreisminderung bei einer Kreuzfahrt

Inwie­weit die Rei­se man­gel­haft war und sich der Rei­se­preis infol­ge­des­sen min­dert, kann bei einer Kreuz­fahrt nicht sche­ma­tisch auf­grund eines für jeden Rei­se­tag anzu­set­zen­den glei­chen Bruch­teils des Rei­se­prei­ses beur­teilt wer­den. Viel­mehr ist eine Gesamt­be­trach­tung erfor­der­lich, bei der ein­zel­nen Tei­len des Rei­se­pro­gramms unter­schied­li­ches Gewicht bei­zu­mes­sen sein kann. Ob der Rei­sen­de wegen einer

Weiterlesen