Das Hochbett ohne Absturzsicherung - als Reisemangel

Das Hoch­bett ohne Absturz­si­che­rung – als Reisemangel

Eine Absturz­si­che­rung bei Hoch­bet­ten dient nicht aus­schließ­lich dem Schutz vor dem Her­aus­fal­len im Schlaf. Sie soll viel­mehr auch bei sach­ge­mä­ßer Benut­zung im wachen Zustand wie bei­spiels­wei­se beim Ein- und Aus­stieg einen gewis­sen Schutz bie­ten. Ein anspruchs­min­dern­des Mit­ver­schul­den der Eltern wegen Ver­let­zung der Auf­sichts­pflicht (§ 1631 Abs. 1 BGB) ist nicht anzunehmen,

Lesen
Kemptener Reisemängeltabelle

Kemp­te­ner Reisemängeltabelle

Prof. Dr. Füh­rich vom CCR Com­pe­tenz Cen­trum Rei­se­recht an der Fach­hoch­schu­le Kemp­ten hat die aktu­el­le Fas­sung der Kemp­te­ner Rei­se­män­gel­ta­bel­le (pdf) online gestellt. Ein nütz­li­ches Tool, um einen ange­mess­se­nen Min­de­rungs­be­trag bei Rei­se­män­geln bestim­men zu können.

Lesen